Ihre Suchergebnisse

Informationspflichten gemäß Artikel 14 DSGVO (CRIF-Bürgel)

INFORMATIONSPFLICHTEN GEMÄß ARTIKEL 14 DSGVO (Datenübermittlung an CRIF-Bürgel)

als Ergänzung zu den Informationspflichten gemäß Artikel 13 DSGVO (Mieter/Mietinteressenten)

 

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist

HWG Hallesche Wohnungsgesellschaft mbH
Hansering 19
06108 Halle (Saale)

Tel. +49 345 527 0
Mail info@hwgmbh.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Es wurde ein Datenschutzbeauftragter bestellt. Dieser kann jederzeit, durch jeden von der Datenverarbeitung Betroffenen, angesprochen werden:

Datenschutzbeauftragter der
HWG Hallesche Wohnungsgesellschaft mbH
Ralf Müller
Hansering 19
06108 Halle (Saale)
datenschutz@hwgmbh.de

Zwecke und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Unser Unternehmen prüft regelmäßig bei Vertragsabschlüssen und in bestimmten Fällen, in denen ein berechtigtes Interesse vorliegt, auch beiBestandskunden ihre Bonität. Dazu arbeiten wir mit der CRIF Bürgel GmbH, Leopoldstraße 244, 80807 München zusammen, von der wir die dazu benötigten Daten erhalten.

Darüber hinaus übermitteln wir im Rahmen dieses Vertragsverhältnisses erhobene personenbezogene Daten über die Beantragung, die Durchführung und Beendigung dieser Geschäftsbeziehung sowie Daten über nicht vertragsgemäßes Verhalten oder betrügerisches Verhalten an die CRIF Bürgel GmbH, Leopoldstraße 244, 80807 München.

Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Übermittlungen auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen unseres Unternehmens oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Der Datenaustausch mit der CRIFBÜRGEL dient auch der Erfüllung gesetzlicher Pflichten zur Durchführung von Kreditwürdigkeits-prüfungen von Kunden (§ 505 a und 506 des Bürgerlichen Gesetzbuches).

Die CRIFBÜRGEL verarbeitet die erhaltenen Daten und verwendet sie auch zum Zwecke der Profilbildung (Scoring), um ihren Vertragspartnern im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz sowie ggf. weiteren Drittländern (sofern zu diesen ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission besteht) Informationen unter anderem zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben.

Nähere Informationen zur Tätigkeit der CRIFBÜRGEL können dem CRIFBÜRGEL-Informationsblatt entnommen oder online unter

http://www.crifbuergel.de/de/datenschutz

eingesehen werden.

  • Kontakt

    Hansering 19
    06108 Halle (Saale)

    0345 527-0

    0345 527-2030

    hwg@hwgmbh.de

Vergleiche Einträge

Skip to content