Ihre Suchergebnisse

Starker Schneefall und Dauerfrost

Geschrieben von sschier auf 8. Februar 2021
| 0

HWG reagiert auf Wintereinbruch und dankt Mietern für Eigeninitiative

Halle (Saale), 8. Februar 2021. Die Hallesche Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) bittet Ihre Mieterinnen und Mieter während der derzeitigen Wetterlage um besondere Vorsicht. Aufgrund andauernder Schneefälle und Minustemperaturen kann es zu glatten Fußwegen und Einfahrten sowie zu Schneeansammlungen auf Dächern oder Eiszapfen an Dachrinnen kommen.

Der vom Unternehmen beauftragte Winterdienst arbeitet mit Hochdruck. Zudem konnte kurzfristig vereinbart werden, dass Personal, welches für die Treppenhausreinigungen eingeplant war, den Winterdienst unterstützt. In der aktuellen Wetterlage mit großen Mengen an Neuschnee und Verwehungen bittet Halles größter Vermieter um Verständnis, wenn nicht überall und jederzeit die Wege und Einfahrten freigehalten werden können.

„Wie jeder einzelne in der Stadt versuchen wir aktuell alles, um schnellstmöglich die Folgen des Wintereinbruchs zu meistern. Wir sind daher sehr dankbar, wenn, wie bereits zu beobachten ist, Mieterinnen und Mieter im Sinne einer Nachbarschaftshilfe Fußwege eigenständig beräumen. Sobald sich das Wetter normalisiert, werden wir unseren Räumarbeiten wieder vollumfänglich nachkommen“, so HWG-Sprecher Steffen Schier.

  • Pressesprecher Steffen Schier
  • Steffen Schier

    Pressesprecher

    Hansering 19
    06108 Halle (Saale)

    0345 527-1070

    schier.s@hwgmbh.de

Vergleiche Einträge

Skip to content