Ihre Suchergebnisse

HWG präsentiert exklusiv zwei Veranstaltungen

Geschrieben von mlucillo auf 6. November 2018
| 0

Halle (Saale), 6. November 2018. Tradition verbindet – und so ist die Hallesche Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) erneut Sponsor und Partner der Händel-Festspiele. Exklusiv präsentiert das größte Wohnungsunternehmen der Saalestadt 2019 zwei Veranstaltungen im Rahmen der Festspiele. „Die Händel-Festspiele und uns verbindet nicht nur das gleiche Gründungsjahr 1922, sondern freilich die Stadt und das Engagement selbst. Unser Beitrag, die Händel-Festspiele wieder auf diese Weise zu unterstützen, war also schnell gefunden“, betont HWG-Geschäftsführer Jürgen Marx.

Vor diesem Hintergrund lädt die HWG zu ihrer vierten Auflage des kostenfreien Familien-Barockfestes am Samstag, den 1. Juni 2019, ein. Erneut findet die Open-Air-Veranstaltung auf dem halleschen Domplatz statt. Ab 15:00 Uhr sind alle Hallenserinnen und Hallenser sowie Gäste der Händel-Festspiele zu einem bunten und abwechslungsreichen Barockprogramm eingeladen. Musikalischer Höhepunkt ist ab 17:00 Uhr das Konzert „Handel for Brass“. Diesmal spielt das Ensemble „Trombone Unit Hannover“ – acht junge Posaunisten, die bereits in vielen deutschen Spitzenorchestern zu hören sind. „Das Barockfest bringt die Menschen in dieser schönen Stadt zusammen und stärkt die Identifikation. Viele Familien und Musikinteressierte zieht es auf den Domplatz und es erfüllt mich ein wenig mit Stolz, dass es sich als Teil der Händel-Festspiele etabliert hat“, so Jürgen Marx.

Bereits einen Tag später am Sonntag, den 2. Juni 2019, präsentiert die HWG eine zweite Veranstaltung. Um 19:00 Uhr ist das Konzert „A Fine Lady: Kitty Clive – Händels Muse im Drury Lane“ in der Georg-Friedrich-Händel Halle zu erleben. Unter der musikalischen Leitung der vielfach ausgezeichneten Christina Pluhar spielt das ebenso preisgekrönte Ensemble „L’Arpeggiata“ u.a. Händels Musik aus „Samson“ sowie englische Songs u.a. von William Boyce. Solisten an diesem Abend sind keine geringeren als Céline Scheen (Sopran) und Giuseppina Bridelli (Mezzosopran). Das Konzert ist ein musikalisches Porträt des schillernden Schauspielstars ihrer Zeit am Londoner Theaterhimmel: Kitty Clive.

Die Partnerschaft von HWG und Händel-Festspielen besteht seit 2012 und ist ein Gewinn für beide Seiten. Durch die langfristige Unterstützungszusage erhalten diese Planungssicherheit bis in das Jahr 2022.

  • Pressesprecher Steffen Schier
  • Steffen Schier

    Pressesprecher

    Hansering 19
    06108 Halle (Saale)

    0345 527-1070

    schier.s@hwgmbh.de

Vergleiche Einträge

Skip to content