Ihre Suchergebnisse

Drei Azubis starten ins Berufsleben

Geschrieben von sschier auf 2. September 2020
| 0

Bewerbungen für Ausbildungsbeginn 2021 schon möglich

Halle (Saale), 1. September 2020. Für drei junge Menschen begann am vergangenen Mittwoch ein neuer Lebensabschnitt. Bei der Halleschen Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) werden sie in den kommenden drei Jahren zur Immobilienkauffrau, zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik sowie zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung ausgebildet. Insgesamt bildet die HWG derzeit neun Nachwuchsfachkräfte aus.

„Als kommunales Wohnungsunternehmen und größter Vermieter der Stadt Halle (Saale) legen wir größten Wert auf Nachwuchsförderung. Von Beginn an bilden wir sehr praxisbezogen aus und fördern die Eigeninitiative unserer Auszubildenden,“ so HWG-Personalleiter Thomas Girod. Die drei Azubis profitieren neben den Ausbildungsinhalten auch von den attraktiven Rahmenbedingungen, wie einer tariflichen Bezahlung inklusive Weihnachts-/Urlaubsgeld, 30 Urlaubstagen und sehr guten Übernahmechancen nach der Ausbildung.

Kaum hat das neue Ausbildungsjahr begonnen, blickt die HWG schon nach vorne. So läuft die Suche nach Auszubildenden für das Ausbildungsjahr 2021 bereits. Die HWG wird im kommenden Jahr in den Berufen (m/w/d) Immobilienkaufmann, Maler/Lackierer, Dachdecker und Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik ausbilden. Interessierte können sich ab sofort unter http://www.ausbildung-halle.de informieren und bewerben.

In Anerkennung für die seit vielen Jahren hohe Qualität des Ausbildungsprogramms wurde die HWG im Jahr 2019 von der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau für „besondere Verdienste in der Berufsausbildung“ und von den Handwerkskammern Halle (Saale) und Magdeburg als „Vorbildlicher Ausbildungsbetrieb“ ausgezeichnet.

  • Pressesprecher Steffen Schier
  • Steffen Schier

    Pressesprecher

    Hansering 19
    06108 Halle (Saale)

    0345 527-1070

    schier.s@hwgmbh.de

Vergleiche Einträge

Skip to content