Ihre Suchergebnisse

5000 Euro für das „Regenbogenland“

Geschrieben von jgiewat auf 21. Dezember 2020
| 0

HWG-Spende an das Kinderheim des DRK übergeben

Halle (Saale), 21. Dezember 2020. Eine Spende in Höhe von 5000 Euro der Halleschen Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) erhielt am 14. Dezember 2020 das Haus „Regenbogenland“ des DRK-Kreisverbandes Halle-Saalkreis-Mansfelder Land e.V.

In der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung „Regenbogenland“ leben Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Erziehungsschwierigkeiten, Verhaltensauffälligkeiten oder geistiger und seelischer Behinderung in kleinen familienähnlichen, betreuten Wohngruppen.

„Wir bedanken uns für diese Spende der HWG und möchten damit unseren Fußballplatz erneuern“, so die stellvertretende DRK-Kreisgeschäftsführerin Claudia Rosa.

HWG-Geschäftsführer Jürgen Marx übergibt Spendenscheck an Claudia Rosa, stellvertretende DRK-Kreisgeschäftsführerin.

HWG-Geschäftsführer Jürgen Marx übergibt Spendenscheck an Claudia Rosa, stellvertretende DRK-Kreisgeschäftsführerin.

  • Pressesprecher Steffen Schier
  • Steffen Schier

    Pressesprecher

    Hansering 19
    06108 Halle (Saale)

    0345 527-1070

    schier.s@hwgmbh.de

Vergleiche Einträge

Skip to content