Wohnungssuche
Ansprechpartner

Stadtteil:


Strasse:


Räume:


Fläche:


Gesamtmiete:


FINDEN »

Stadtteil:


Strasse:


FINDEN »

Erster Zukunftstag „Wohnen in Halle“

Halle (Saale), 25. März 2019. Die Hallesche Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) beteiligt sich Samstag, 30. März 2019, am erstmals organisierten Zukunftstag „WOHNEN IN HALLE“. Halles größter Vermieter stellt dabei allen interessierten Hallenserinnen und Hallensern Beispiele seiner erfolgreichen Quartiersentwicklung in Heide-Nord vor.

Unter dem Motto „Ich  mag mein Heide-Nord“ werden im Rahmen eines geführten Spazierganges von der HWG initiierte und unterstützte Projekte vorgestellt. Los geht es um 10:30 Uhr am HWG-Nachbarschaftstreff, Am Hechtgraben 4. Ein zweiter Durchgang startet um 12:00 Uhr an gleicher Stelle.

Neben dem HWG-Nachbarschaftstreff wird zu Beginn des Spaziergangs die „Ökologische Spieloase“ vorgestellt. Der Weg führt im Anschluss zum Kunstprojekt „Strichcollage“, welches nach Vorgabe einer BURG-Studentin von den Bewohnern des Stadtteils umgesetzt wurde. Weiter geht es vorbei am HWG-Mieterladen zum Gemeinschaftsgarten „Bunte Beete“. Der Frühlings-Spaziergang durch Heide-Nord endet schließlich am „Essbaren Waldgarten“.

„Als Stadtgestalter und Vermieter sehen wir es als eine wichtige Aufgabe, die verschiedenen Quartiere zu stärken. Ein gelungenes Miteinander, gelebte Nachbarschaften und attraktive Wohnquartiere sind für uns maßgebliche Unternehmensziele“, so HWG-Sprecher Steffen Schier.

Ausgerichtet wird der Zukunftstag „Wohnen in Halle“ vom Netzwerk Stadtentwicklung Halle anlässlich seines 20-jährigen Bestehens. Alle Bürgerinnen und Bürger sind an diesem Tag eingeladen, in der Zeit von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr insgesamt 14 Projekte in den unterschiedlichsten Quartieren Halles zu besichtigen.

Sie befinden sich hier: Startseite>Aktuelles  >  Presse  >  Presseinformationen  >  2019